FacebookTwitter

Christoph Soldan und das Quintett der Schlesischen Kammersolisten (28.01.2012)

Schlesische Kammersolisten  Soldan

5. Konzert

4. Abonnementkonzert Christoph Soldan und das Quintett der Schlesischen Kammersolisten

Sonntag, 28. Januar 2012,  19 Uhr

Christoph Soldan, der 1964 geborene Pianist, studierte bei Prof. Eliza Hansen und Christoph Eschenbach an der Hamburger Musikhochschule. Der Durchbruch zu einer regen, internationalen Konzerttätigkeit gelang durch eine gemeinsame Tournee mit Leonard Bernstein im Sommer 1989. Der weltberühmte Dirigent äußerte sich UberChristoph Soldan: „Ich bin beeindruckt von der seelischen Größe dieses jungen Musikers." Seitdem hat Soldan in zahireicherTourneen mit namhaften Orchestern in ganz Europa konzertiert. Auch im Haus Beda wurde er schon mehrfach als Solist gefeiert. 2007 eröffnete er zusammen mit seiner Frau ein eigenes Theater in Dörzbach an der Jagst. Die Deutsche Presse beschreibt Christoph Soldan als eine Künstlerpersönlichkeit, die sich im Gegensatz zu einer rein technisch-virtuosen Ausrichtung mit der geistigen Dichte und der seelischen Dimension eines Kunstwerkes auseinandersetzt. Dieser Anspruch an die Musik und an sich selbst ist heutzutage recht selten geworden.

Das Quintett der Schlesischen Kammersolisten vereint die Stimmführer der Schlesischen Kammerphilharmonie aus Kattowitz. Alle fünf Musiker sind ausgezeichnete Instrumentalisten, deren Ausbildung an verschiedenen Musikhochschulen in Polen und Deutschland stattfand. Im Juli 1993 zunächst als Quartett gegründet, wurde es später um einen Kontrabass erweitert. Aufgrund des hohen künstlerischen Niveaus avancierte das Quintett in seiner Heimat in Oberschlesien schnell zum führenden Kammermusikensemble, mit Tourneen durch ganz Europa.

 

Programm: W. A. Mozart, A. Vivaldi und J. Brahms  

 

Mehr über Christoph Soldan

 

Abonnementkarten Einzelkarten

| Impressum | SiteMap | login | admin |

 
| Allgemeine Nutzungsbedingungen | Verhaltensregeln | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss (Disclaimer) |